Gleichzeitig ist es 100 % natürlich und vermeidet …

Bild sonnenpflege haut pflege lotion braeune 1 Life Styler

…unnötigen Verpackungsmüll. Die Europäische Chemikalienagentur Echa setzt sich derzeit für ein Verbot von absichtlich zugesetztem Mikroplastik ein. Gerade im Sommer ist sie unverzichtbar – die Sonnencreme.

Auch wenn Sie direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, sollten Sie sich mit Sonnenschutzmitteln schützen. Sie müssen besonders auf den Lichtschutzfaktor achten. Je heller Ihr Hauttyp ist, desto eher sollten Sie einen hohen Lichtschutzfaktor wählen.

Durch die schöne Beschreibung im Kochbuch und die beiliegenden Utensilien ist es schnell und einfach möglich, eigene Pflegeprodukte zuzubereiten. Nach dem Sonnenbad oder dem Aufenthalt im Freien sollten Sie sich ausruhen und Ihre Haut mit einer After-Sun-Lotion beruhigen. Vitamin E und Vitamin B, die freie Radikale binden, an Ihre Haut.

Indem Sie Ihre Haut pflegen, können Sie Ihre gesunde Bräune betonen und verstärken. Wenn das Kind schon etwas älter ist, verwenden Sie am besten Produkte, die speziell für empfindliche Kinderhaut entwickelt wurden. Leider ist es für Verbraucher nicht einfach, herauszufinden, ob Mikroplastik in Hautpflegeprodukten und Kosmetika enthalten ist. Und mg+O2 ist eine eher fiktive Formel, die angibt, dass Magnesium und Sauerstoff vorhanden sind. In den ersten Lebensmonaten wird empfohlen, das Kind ein Vollbad ohne Duschgel, Seife oder anderes zu geben.

Gleichzeitig ist es 100 % natürlich und vermeidet …
Markiert in: