Ein raffinierter Chypre-Duft von zeitloser …

Bild sandelholz aigner parfum duft 1 Life Styler

…Eleganz, der durch Galbanum und Jasmin ergänzt wird. Im Büro ist ein dominanter Duft in der Regel nicht angebracht. Mit Kardamom, Kreuzkümmel, Zimt, Tonkabohne, Jasmin, Geranie, Sandelholz und Koniferen.

Ein eleganter, klassischer, ledriger und würziger Herrenduft, kreiert von Hermès im Jahr 1986. Dieser zeitlose Duft, der Klassiker von Aigner, war in den 1970er Jahren einer der Verkaufsschlager unter den Herrendüften und ist auch heute noch sehr beliebt. Holziger Fourgereduft, dynamisch und elegant zugleich, mit exquisiten Kräutern, Wurzeln und Blumen. Der erste Duft von Yves Saint Laurent, und bis heute ein zeitloser Klassiker.

Ypsilon ist eine blumig-kalte Chypre-Symphonie von androgyner Eleganz. Grün und frisch im Auftakt, mit blumig-intensivem Charakter, reich, warm und holzig in der Textur. Mit Jasmin, Rose, Eichenmoos, Sandelholz und Aldehyden.

Oud von Robert Piguet ist ein fabelhafter holzig-balsamisch-orientalischer Duft, schwer und langanhaltend, für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet. Meisterhaft komponiert von Aurélien Guichard mit Myrrhe, Balsamtanne, Safran, Patchouli, Guajak, Adlerholz . Verführerisch und sinnlich mit seinen holzigen Noten und warmem Amber, verdreht er seit 2002 den Frauen den Kopf. Ein luxuriöser, holzig-würziger Unisex-Duft mit blumigen Noten, der 1951 von dem großen Parfümeur Edmond Roudnitska kreiert wurde. Ein absoluter Klassiker der Parfümerie, der sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreut.

Ein raffinierter Chypre-Duft von zeitloser …
Markiert in: