Die Technik einer elektrischen Gesichtsbürste ist …

Bild reinigung 1 Life Styler

…der einer elektrischen Zahnbürste sehr ähnlich. Es gibt oszillierende, pulsierende und vibrierende Reinigungsbürsten. Dank der integrierten Zahnbürste mit zwei Geschwindigkeiten weiß das Kind genau, wie lange es seine Zähne putzen muss.

Sie hat ein paar zusätzliche Funktionen und lädt nun auch auf eine ganz andere Art und Weise. Zubehör für batteriebetriebene oder elektrische Zahnbürsten ist relativ teuer. Vor allem die bekannten Geräte von Marken wie Braun, Oral-B, Phillips oder Panasonic sind für rund 1.000 Euro zu haben. Hierfür können Sie eine Menge Zahnpasta und Handzahnbürsten kaufen.

Das Zähneputzen ist mit einer elektrischen Zahnbürste in der Regel unkomplizierter und einfacher, da die Bürste einen großen Teil der Arbeit übernimmt. Auch Besitzer einer elektrischen Zahnbürste können auf Zahnseide und/oder eine Interdentalbürste nicht verzichten, da die Zahnzwischenräume ca. 1,5 cm groß sind. In der wichtigsten Kategorie der Zahnreinigung erreicht die Professional Care 1000 die höchste Bewertung aller derzeit getesteten Akku-Zahnbürsten, nämlich “sehr gut”. In Bezug auf die Handhabung belegt es mit der Note “gut” den ersten Platz.

Wie Sie schon sagten, haben sie die Tests nicht umsonst 6 Mal gewonnen. Die Variante liegt damit in der mittleren Preisklasse und ist auch kein reines Einstiegsmodell mehr.

Die Technik einer elektrischen Gesichtsbürste ist …