Das fängt beim Abstellen der Kaffeetasse an und …

Bild koerperlotion aloe kosmetik haut konservierung 1 Life Styler

…hört im Badezimmer auf. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland stellt in seinem Einkaufsführer Mikroplastik eine aktuelle Liste von Kosmetikprodukten mit Mikroplastik zur Verfügung. Dort binden sich Schadstoffe und Toxine und zerstören die Magenschleimhaut von Tieren, die sie aufnehmen.

In einem Selbstversuch hat Marktautor Uwe Leiterer bereits auf Zucker und Fleisch verzichtet. Auf dem Blog teilt Uwe jede Woche seine Erfahrungen. Das Drüsensekret der Bienen hat eine glättende Wirkung und ist deshalb oft in Gesichts- und Augencremes, Spülungen oder Körperlotionen zu finden.

Den gleichen Effekt bieten Aloe vera oder Beinwell, die tierfreundlich sind. Viel problematischer sind die Plastikpartikel, die in Form von Mikroplastik bereits über die Kanalisation in die Ozeane gelangt sind. Dies sind chemische Zusatzstoffe, die hauptsächlich in Kosmetika verwendet werden.

Die gleiche Duschseife gibt es auch als Geschenkset mit einer unbehandelten Steinplatte, die als Ablage für die Seife dient. Sie dringt tief in die Hautschichten ein, weshalb es umso wichtiger ist, auf die richtigen Inhaltsstoffe zu achten. Preiswerte Hautpflegeprodukte sind oft mit Silikonen und Konservierungsstoffen belastet. Da es sich um natürliche Inhaltsstoffe handelt, stabilisieren sie sich mit der Zeit. Andernfalls hilft die Zugabe von ein wenig Lecithin während des Herstellungsprozesses, die Zutaten miteinander zu verbinden. Nach Angaben des Umweltbundesamtes hat sich der internationale Meeresschutz darauf geeinigt, dass Partikel bis zu einer Größe von fünf Millimetern als Mikroplastik gelten.

Das fängt beim Abstellen der Kaffeetasse an und …
Markiert in: